Startseite
Warenkorb/Cart: keine Artikel

DVDs und CDs

  

 Aufzeichnungen von Vorträgen, Seminaren und Workshops finden Sie sortiert nach Kongressen, Referenten und nach Themen und können diese von dort aus in den Warenkorb legen.
[mehr]

  

 Aufzeichnungen von Vorträgen, Seminaren und Workshops finden Sie sortiert nach Kongressen, Referenten und nach Themen und können diese von dort aus in den Warenkorb legen.

Im Medienkatalog / Shop dieser neuen Internetseite machen wir die vielen tausend Titel, die sich in den letzten 22 Jahren in unserem Archiv gesammelt haben, übersichtlicher zugänglich.

Unsere Aufnahmen sind Live Mitschnitte, audio-visuelle Scripte, die während der Veranstaltung abgemischt werden. Damit spiegeln diese Aufnahmen die Präsenz der Life-Veranstaltung aber auch deren Unvorhersehbarkeiten wider.

Diese Live-Aufnahmen werden erweitert und ergänzt durch die Linie der von uns produzierten Lehrfilme zu speziellen Fachgebieten ausgesuchter Referenten, die ausführlich und umfassend Wissen und Erfahrungen vermitteln.


[weniger]

Neuerscheinungen / New Publications / Empfehlungen

Ulrich Warnke: Intuition und Spontaneinfälle (Signale aus dem Unterbewusstsein)

 

 

 
Intuition und Spontaneinfälle Signale aus dem Unterbewusstsein
 
• Was macht das Unterbewusstsein aus?
• Wie arbeitet es und was bewirkt es als quasi „verstecktes Wissen“?
• Wo ist das Unterbewusstsein mit seinen Fähigkeiten lokalisiert?
• Wie kann ich es in eine für mich angenehme und positive Richtung trainieren?
Das und vieles mehr erwartet Sie in diesen Seminar-DVDs
 
Dr. rer. nat. Ulrich Warnke Universitäts-Ausbildung in: Biologie, Physik, Geographie, Päda- gogik, 1971: Staatsexamen, 1973: Promotion zum Dr. rer. nat., seit 1978: „Lehrer für besondere Aufgaben“ an der Universität des Saarlandes - heutige Bezeichnung: „Akademischer Oberrat“ . Jetzt a. D., Dozententätigkeit (Universitäts-Lehraufträge) in: Biomedizin, Biophysik, Umwelt- medizin, Physiologischer Psychologie und Psychosomatik, Präventiv-Biologie, Bionik, seit 1969: Forschungen auf dem Gebiet „Wirkungen elektromagnetischer Schwingungen und Felder, ein- schließlich Licht, auf Organismen“, seit 1989: Leiter der Arbeitsgruppe Technische Biomedizin, Konstruktion diverser Therapie- und Diagnosesysteme, alle nicht-invasiv. Die Arbeitsgruppe hat sich die Aufgabe gestellt, die physikalisch-philosophischen Quanten- und Stringtheorien auf die Phänomene des Lebens (insbesondere der Physiologie, Biologie, Psychologie und Medizin) anzuwenden. Dabei ergibt sich eine völlig neue Sichtweise des Organismus mit überraschend neuen Ansätzen für Noxen, Therapien und Prophylaxen. Gründungs-Mitglied der Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik e.V., an der Universität des Saarlandes.