Startseite
 
 
Medienkatalog > Referenten > Pfeiffer, Dr. Klaus-Peter
Warenkorb/Cart: keine Artikel

Pfeiffer, Dr. Klaus-Peter

Studium der Philosophie, Theologie und Vergleichenden Religionswissenschaft.
Seit 1997 selbstständig als Trainer/Coach im Bereich Personalentwicklung und als Zauberkünstler.
Aus- und Weiterbildungen in NLP seit 1992 bei: Kutschera (Practitioner), Stowasser (Master), ...   [mehr]
Studium der Philosophie, Theologie und Vergleichenden Religionswissenschaft.
Seit 1997 selbstständig als Trainer/Coach im Bereich Personalentwicklung und als Zauberkünstler.
Aus- und Weiterbildungen in NLP seit 1992 bei: Kutschera (Practitioner), Stowasser (Master), James (Master Time Line Practitioner), Bandler (DHE), Grinder, Dilts, Hallbom, Charvet, Faulkner.
2010 hielt er auf der NLP Konferenz der IASH in San Francisco einen Workshop zum Thema:
„Being handicapped – an opportunity for a good life?!“   [weniger]

Loslassen ist ganz leicht! Ein erfahrungsorientierter Kurzworkshop zum ressourcevollen Umgang mit Emotionen durch NLP, Sedona-Methode und anderen Release-Techniken Emotionen bestimmen unser Leben. Wir mögen sie als „positiv“ oder „negativ“ bewerten, sie mögen aus vergangenen Erfahrungen stammen, in der Gegenwart erlebt oder als zukünftige imaginiert werden. Sie beeinflussen unser Wohlbefinden, unsere Entscheidungen und Handlungen. Viele philosophische und spirituelle Traditionen lehren uns die Wichtigkeit des Loslassens, des Nicht-Anhaftens an unsere Gefühle. Sehr wenig erfährt man allerdings über das „Wie“. In diesem Workshop lernen Sie: • Die Bedeutung des Loslassens und die verschiedenen Methoden • Die Erfahrung des Loslassens als eines einfachen, natürlichen Vorgangs • Eine konkrete, im Alltag leicht anwendbare Methode, die keinen Übungspartner und kein spezielles Setting braucht. • Die Kunst des Loslassens nach der Sedona- Methode bzw. der Release-Technik • Die Bereicherung dieser Methoden durch NLP • Die Bereicherung von NLP Prozessen durch das Loslassen mit besonderer Berücksichtigung der Zielarbeit Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der praktischen Erfahrung. Aus dem Workshop nehmen Sie u.a. mit: • die Beherrschen der Basis-Methode • einen Überblick über alle Techniken • Übungen ausgewählter fortgeschrittener Methoden • Anwendungsbeispielen aus Coaching & Training Zum philosophischen Hintegrund vgl. auch: Klaus-Peter Pfeiffer: Erfolg ist nicht alles - der 'Mythos' von Oknos, in: Cornelius Hell/Paul Petzel/Knut Wenzel (Hg.): Glaube und Skepsis. Beiträge zur Religionsphilosophie Heinz Robert Schlettes, Ostfildern: 2011, 201-220.

www.kp-pfeiffer.de

Loslassen ist ganz leicht!

Kongress: DVNLP Kongress 2011 - Emotionen (NLP11)
90 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €